Vodia Apps

Sie haben Optionen

VoIP ist in Ihrem Smartphone angekommen. 

Alle gängigen Betriebssysteme unterstützen heute VoIP in der einen oder anderen Form. Die Vodia PBX nutzt dies und verwandelt Mobiltelefone, Laptops, Tablets und PCs in VoIP-Clients, die Mitarbeiter für ihre täglichen Kommunikationsanforderungen verwenden können. Die Interoperabilität ist kein Problem mehr, da sowohl der Client als auch der Server von Vodia stammen.

Die Vodia-Softphones können parallel zu VoIP-Geräten wie Desktop-Telefonen und DECT-Mobilteilen verwendet werden, sodass Benutzer mehr Auswahl haben, wo sie Anrufe entgegennehmen können als je zuvor.

Die Vodia-Softphones können ohne zusätzliche Lizenzierung auf den Clientgeräten installiert werden. Dies macht es einfach, sie in Organisationen einzuführen, selbst wenn Mitarbeiter ihre eigenen Geräte verwenden. Daten wie Anruflisten, Textnachrichten und Adressbucheinträge werden nicht auf dem Clientgerät gespeichert. Sollte ein Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, bleiben die Daten in der TK-Anlage.

Andriod

Der Android-Client ist im Google Play Store erhältlich. Es läuft auf allen gängigen Android-Systemen. Es unterstützt das Anrufen, Halten von Anrufen und Weiterleiten von Anrufen.

Benutzer können Text aus der Android-App senden. Dies ist in Umgebungen nützlich, in denen Mitarbeiter als Agenten fungieren, z. B. in Immobilienunternehmen oder Restaurants. Das Gespräch kann mit einem anderen Konto fortgesetzt werden, beispielsweise wenn die Schicht beendet ist und jemand anderes Kunden bedienen kann.

Benutzer können Grundeinstellungen über die App festlegen. Sie können ihren Status "Nicht stören" festlegen.

Bei Bedarf können Kunden ihren eigenen Weckserver verwenden. Standardmäßig stellt Vodia die Schnittstelle zum Google Push-Server bereit, über die die App bei einem eingehenden Anruf aktiviert wird.

Das Pairing erfolgt mit QR-Codes. Der Benutzer kann den Code entweder von der Benutzer-Frontend-Seite oder von der Domänenadministrationsseite scannen. Der Administrator kann auch eine E-Mail mit dem darin enthaltenen Code senden oder die Codes für die Domain ausdrucken und die Codes auf Papier verteilen.

iOS

Die iOS-App führt das Vodia-Softphone auf Apple-Mobilgeräten (iPhone und iPad) aus. Die App zeigt die Nebenstellen der Domain, ihren DND-Status und ob sie sich in einem Anruf befinden. Benutzer können ihren eigenen DND-Status ändern und einige Grundeinstellungen steuern, z. B. das Sortieren der Erweiterungsliste in der App.

Die App bietet grundlegende Anruffunktionen, einschließlich der Eingabe von DTMF-Codes und der Stummschaltung des Mikrofons (z. B. bei Telefonkonferenzen).

Benutzer können das lokale Adressbuch des Telefons verwenden, um Nummern zu wählen. Der Anrufverlauf ist in der App sichtbar und Benutzer können Datensätze bei Bedarf als unsichtbar markieren.

Die TK-Anlage sendet eine VoIP-Push-Benachrichtigung entweder über einen von Vodia bereitgestellten Standardserver oder einen benutzerdefinierten Server an den Apple-Server. Dies stellt sicher, dass Benutzer Anrufe auch dann empfangen können, wenn die App längere Zeit nicht verwendet wurde, ohne den Akku zu verbrauchen.

Wie bei der Android-App erfolgt das Pairing mit der Kamera des Client-Geräts. Dadurch wird sichergestellt, dass die erforderlichen Anmeldeinformationen auf einfache und sichere Weise übergeben werden.

Webbrowser

Benutzer können die TK-Anlage auch über einen Standard-Webbrowser verwenden. Dadurch muss keine App installiert werden.

Benutzer können den Browser nicht nur zum Tätigen und Empfangen von Anrufen und Text wie in der Windows-App verwenden, sondern auch zum Ändern von Einstellungen, Planen von Konferenzgesprächen oder Festlegen der Schaltflächen ihrer Telefone. Wenn Benutzer Google-E-Mail-Konten verwenden und die Domain aktiviert wurde, um die Google-Anmeldung zuzulassen, können sich Benutzer ohne Kennwort anmelden.

Windows

Der Microsoft Windows-Client ist eine eigenständige Version des Benutzer-Frontends. Das Web-Frontend wird als Anwendung ausgeführt, sodass es nach dem Anmelden automatisch gestartet werden kann und weiterhin ausgeführt wird, während der Benutzer angemeldet ist.

Da es auf dem Web-Frontend basiert, bietet es alle Funktionen des Frontends. Dies umfasst das Tätigen und Empfangen von Telefonanrufen, das Halten von Anrufen und das Weiterleiten von Anrufen. Dies macht es ideal als Anwendung für Mitarbeiter an der Rezeption und im Call Center, die tagsüber viele Anrufe bearbeiten müssen. Insbesondere bei Verwendung eines guten Headsets kann die Sprachqualität im Vergleich zu einem Desktop-Telefon genauso gut oder sogar besser sein.

Die Windows-App ist die beste Wahl für SMS. Wenn die TK-Anlage zum Senden und Empfangen von SMS- und MMS-Nachrichten eingerichtet wurde, ist die Kommunikation mit Clients sehr effizient. Bei Bedarf können Benutzer zwischen Sprache und Text wechseln, während der Kommunikationsverlauf mit den Clients beibehalten wird.

Need a Vodia PBX? Receive a free Vodia license when you sign-up for a free trial.