Vodia PBX zur Vor-Ort-Installation

Lizenzmodell für Selbstbetrieb

Die Vodia PBX ist für Kunden, die die Telefonanlage auf dem eigenen Server betreiben wollen, in verschiedenen Editionen verfügbar. Für jede von ihnen sind Lizenzen für 4, 8, 16, 32, 64, 128, 256, 512 oder 1024 gleichzeitige Gespräche erhältlich. Zu Gesprächen zählen eingehende, ausgehende und interne Gespräche.

Es sind Abonnement- und permanente Lizenzen erhältlich. Abonnements bieten eine günstige Möglichkeit, die Telefonanlage ohne Vorabinvestitionen zu lizenzieren. Die Abonnement-Lizenzen können jährlich, halbjährlich, quartalsweise und monatlich bezogen werden (abhängig vom Distributor). Dabei ist gewährleistet, dass die Anlage mit den jeweils neuesten Software-Versionen ausgestattet wird. Bei den permanenten Lizenzen sind Software-Updates nur für das erste Jahr beinhaltet, sie können aber mit Abonnements für Software-Updates kombiniert werden. Die Anlage kann aber auch ohne Updates weiter betrieben werden.

Versionsvergleich

Standard

Einsteigerpaket

Pro

Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis

Enterprise

Komplettpaket
  • 1 automatische Vermittlung
  • Unbegrenzte Anzahl von Nebenstellen
  • Unbegrenzte Anzahl an Rufgruppen
  • 1 SIP-Trunk
  • 1 Konferenzraum
  • WebRTC
Alles von Standard, plus:
  • Unbegrenzte automatische Vermittlungen
  • Unbegrenzte SIP-Trunks
  • Unbegrenzte Konferenzräume
  • Manuelle Gesprächsaufzeichnung
  • Fax2E-Mail-Umwandlung
  • 2 ACD-Gruppen
Alles von Pro, plus:
  • Unbegrenzte ACD-Gruppen
  • Automatische Gesprächsaufzeichnung
  • Call-Center-Funktionen
  • CRM-Integration
  • Kostenanalyse

Detaillierter Versionsvergleich

MerkmalStandardProEnterprise
Nebenstellen
Automatische Vermittlung1
DISA-Funktion-
Rufgruppen
Automatische Durchsagen-
Ein-/Aus-Schalter
Ansageelemente-
ACD-Gruppen-2
Konferenzräume1
SIP-Trunks1
Automatische Aufzeichnung--
Manuelle Aufzeichnung-
WebRTC
CSTA-Unterstützung-
Call-Center-Funktionen--
CRM-Integration--
Kostenanalyse--
Fax2E-Mail-

Demo-Lizenzen

Die Standard-Abo-Lizenz für vier parallele Gespräche ist kostenlos. Damit können Kunden mit der Vodia PBX starten, ohne sich binden zu müssen. Es ist lediglich erforderlich, dass Sie sich bei Vodia registrieren.

Lizenz-Upgrades

Mit dem Wachstum der Firma wachsen auch die Anforderungen an die Telefonanlage. Die Lizenzierung der Vodia PBX wächst mit. Das Aktualisieren eines Abonnements kann ohne Neustart der Telefonanlage durchgeführt werden, und das bestehende Abonnement wird anteilig aufgeteilt. Eine Herabstufung der Abonnements ist nach Ablauf der Abonnementlaufzeit möglich. Permanente Lizenzen müssen ebenfalls aktualisiert werden, wobei der Preis für die vorherige Lizenz beim Kauf gutgeschrieben wird.

Um von einer bestehenden erweiterungsbasierten Lizenz aufzurüsten, können Kunden zu einer Jahreslizenz wechseln. Diese Lizenzen behalten ihren permanenten Status für die gewählte Anzahl von Anrufen. Kunden können auch den mit ihrer Lizenz verbundenen Wartungsplan ohne das Modell des gleichzeitigen Anrufs fortsetzen.

Lizenzen bestellen

Lizenzen können Sie über unsere Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz bestellen.